museumFLUXUS+studis

Bewerbungsaufruf Open Call

Studierende stellen aus

museumFLUXUS+studis ist ein Projekt, welches seit 2010 vorsieht, Studierenden der Universitäten und Hochschulen in Berlin und Brandenburg die Möglichkeit einer öffentlichen Vorstellung ihrer eigenen Werke und Arbeiten zu geben. Die Vielfalt und Qualität ihrer künstlerischen Ausbildung soll dadurch einem breiten Publikum präsentiert werden.

Dabei kann es sich um Arbeiten handeln, die während eines Seminars entstanden sind, sowie um Werke, die für Prüfungen oder kurz be-vorstehende Abschlüsse erarbeitet wurden. Die Ausstellung wird jährlich im atrium, dem Raum für Sonderausstellungen im museum FLUXUS+ in der Schiffbauergasse in Potsdam, eintrittsfrei gezeigt. Zur Eröffnung gibt es eine Vernissage, bei der die jungen Kunstschaffenden anwesend sind und ihre Arbeit vorstellen können.

mehr Informationen...

Zurück