DE
Rufen Sie uns an +49 331 60 10 89 30

Nachrichtendetails

BORIS LURIE & WOLF VOSTELL. Vernichten, Vergessen, Verdrängen

Hgrs.: Beate Reifenscheid

mit Texten von: Rudij Bergmann, Annemone Christians-Bernsee, Jan Elantkowski, Eckhart J. Gillen, Bram Groenteman, Philipp N. John, Beate Reifenscheid, Peter Weibel
Druck und Bindung: Silvana Editoriale, Milano
Sprachen: Deutsch, Englisch
Erscheinungsjahr: 2023, EUR 14,-

Nach dem Zweiten Weltkrieg und der Shoah kam es in nur wenigen künstlerischen Positionen zu einer Auseinandersetzung mit dem Erlebten und in nur wenigen Staaten wurde eine gesellschaftliche Aufarbeitung überhaupt angeregt. Vielfach überwogen Vergessen, Verdrängen oder reiner Konsumismus. In den Jahren zwischen Kaltem Krieg, Vietnam-Krieg, Kuba-Krise und Wirtschaftswunder nahmen die Künstler Boris Lurie und Wolf Vostell eine zentrale Rolle ein...

Mehr Informationen und Bestellung bei ludwigmuseum.org

Zurück

Copyright 2019 - 2024 museum FLUXUS+ gemeinnützige GmbH. All Rights Reserved.