Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Rufen Sie uns an +49 331 60 10 89 30

Hella De Santarossa "IN ALLEN VIER ECKEN SOLL LIEBE DRIN STECKEN"

Hella De Santarossa "IN ALLEN VIER ECKEN SOLL LIEBE DRIN STECKEN"

Hella De Santarossa, „Tautropfen schimmernd im Netz“, Ausschnitt, 2010, Mischtechnik auf Leinwand, 180 cm x 120 cm
Ausstellung 11. September 2010 - 30. Januar 2011
Vernissage am 10. September 2010
 
Ekstatisches Tanzen ist Grenzüberschreitung, entrückt Menschen in virtuelle Bewusstseinswelten. Ihre zuckenden, biegenden, schwebenden, vereinigten Körper mutieren zu flackernden Spiegelbildern flüchtiger Wünsche und Fantasien... Die bildende Künstlerin Hella De Santarossa liebt wilden Tanz, sei es Ballett, vor allem aber nächtliche Disco-Szenen mit scharfen Kerlen und flitternden Frauen, die auf der Suche nach Liebe einander bezirzen und ausweichen, sich dann wieder autistisch verlieren in der unendlichen Synthese von Musik, Licht, Schweiß und Leibern.

In Hella De Santarossas Disco-Ensemble bildeten acht Bilder im Viereck den Rahmen, quasi den entgrenzten Horizont. In der Mitte produzierten sich vier ekstatische Tänzer(Innen) aus Holz, Ton, Stoff, Kleister, schlugen imaginäre Pfauen-Räder, beschallt aus Disco-Lautsprechern.

Die Paarungsrituale ändern sich, die Ziele nicht:
In allen vier Ecken soll Liebe drin stecken!
 

Zurück

Copyright 2019 - 2020 museum FLUXUS+ gemeinnützige GmbH. All Rights Reserved.